Rechtsanwältin
Dr. Gabriele Witting

Fachanwältin für Verwaltungsrecht
Wirtschaftsmediatorin DAA

Inhaberin

Dr. Gabriele Witting
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht
Wirtschaftsmediatorin DAA (Deutsche Anwalt Akademie)

Berufliche Stationen

  • 2018 Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting, Köln und Wuppertal
  • 2015 Dr. Gabriele Witting, Anwaltskanzlei Altenhofen, Köln und Wuppertal
  • 2011 Kanzlei Dr. Gabriele Altenhofen, Niederlassung Wuppertal
  • 2005 Kanzlei Dr. Gabriele Altenhofen, Köln
  • 2000-2005 Mütze-Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft
    (= bis 2003: PriceWaterhouseCoopersVeltins,
    2004: Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft), Düsseldorf und Köln
  • 1997-2000 Rechtsanwältin bei Prof. Dr. Rauch & Partner, Regensburg
  • 1994-1997 wissenschaftliche Vollassistentin, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt; Doktorandin bei Prof. Dr. Udo Steiner, Ordentlicher Professor und Richter des Bundesverfassungsgerichts
  • Dozentin und Lehrbeauftragte an Universitäten (Regensburg, Eichstätt-Ingolstadt) und Fachhochschule (Rheinische Fachhochschule Köln)

Engagement

  • Mitglied des Ausschusses für Privates Bau- und Architektenrecht im KAV (KölnerAnwaltVerein e.V.)
  • Mitglied des Ausschusses Verwaltungsrecht im KAV (KölnerAnwaltVerein e.V.)
  • Mitglied der ARGE Bau- und Architektenrecht im DAV (DeutscherAnwaltVerein)
  • Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV (DeutscherAnwaltVerein)
  • „Inhouse-Seminare“ (VOB/B, Werkvertragsrecht u.a.)
  • Vortragstätigkeiten (Immobilienrecht, Mediation, Öffentliches und Privates Baurecht, u.a.)

Publikationen

  • PPP-Handbuch „Partnerschaftliche Verträge“, Mitautorin, Carl Heymanns Verlag Köln, 2005/2007
  • Anwaltcheckbuch Aktuell: Schuldrechtsreform, Mitautorin, Dr. Otto Schmidt Verlag Köln, 2002
  • „Gemeindliche Erstplanungspflicht unter besonderer Berücksichtigung des Baus von P&R-Anlagen“, Nomos Verlag Baden-Baden 1997

Projekte

Ausgewählte Projekte

Beratung / gutachterliche Tätigkeit / Due Dilligences / Prozessuale Vertretung/Wirtschaftsmediation

  • baubegleitende Beratung eines der führenden Baukonzerne Europas
  • Projektberatung/Begleitung eines gemeinnützigen Vereins auf dem Gebiet des Immobilien-, Bank und Gesellschaftsrechts
  • Prozessuale Vertretung eines Ordens in Belangen des Öffentlichen Baurechts
  • Vertragsgestaltung / Allgem. Geschäftsbedingungen für ein Belgisches Self-Storage-Unternehmen
  • Wirtschaftsmediation zwischen einem Generalplaner und einem englischen Trust
  • Beratung und Vertretung einer Stiftung in Fragen des Öffentlichen und Privaten Baurechts
  • gutachterliche Tätigkeit für eine Oberste Landesbehörde in Fragen des Haushaltsrechtes, der Bauleitplanung sowie des Beamtenrechts / der Privatisierung einer Anstalt des Öffentlichen Rechtes
  • Prozessuale Vertretung eines großen Kölnischen Versorgungsunternehmens
  • Gutachterliche Tätigkeit für den Veranstalter des Weltjugendtages, Köln
  • Baubegleitende Beratung einer BauARGE der ICE Neubaustrecke Köln – Frankfurt hinsichtlich mehrere Lose
  • Due Dilligences auf Bieterseite im Rahmen der PPP-Projekte Unna und Monheim
  • Beratung der beauftragten Ingenieurgesellschaften im Rahmen der Planung und Abwicklung des Projektes „Metrorapid“